Minecraft LAN-Party

So gut wie jeder kennt das Computerspiel Minecraft, in dem man Welten erschaffen und mit oder gegen andere spielen kann, jedoch nur in pixeliger Würfelform ;). LAN-Partys jedoch sind eher aus der Mode gekommen, da so gut wie jeder ein W-LAN zuhause hat und somit über das Internet mit anderen spielen kann. Die Retrovariante kann jedoch auch ganz witzig sein. Wenn alle in einem Raum sitzen und die Computer mit Kabeln verbunden sind, kann man immer noch gemeinsam lachen und Pizza essen.

Am Mittwoch, den 10.10. ab 17.00 Uhr bis zum 11.10. nach dem Frühstück wollen wir eine Minecraft LAN-Party in Fischbeck bei Klaus veranstalten. Es ist jeder herzlich eingeladen, der das Spiel spielt oder es ausprobieren möchte. Die Teilnehmergebühr beträgt 5€.

Ihr braucht nur euren Laptop oder Computer, ein LAN-Kabel (könnt ihr aus dem Karton der Fritz-Box nehmen), euren Minecraft Account (solange ihr einen habt), eine Dreifachsteckdose, Knabbersachen und eure Schlafsachen mitbringen. Wir backen gemeinsam Pizza und am Morgen gibt es Frühstück, welches wir auch gemeinsam vorbereiten.

Bitte meldet euch, wenn ihr kommen wollt, vorher bei Klaus oder Pauline an (verbindlich!). Sagt uns bitte auch Bescheid, wenn ihr KEINEN eigenen Minecraft-Account habt, damit wir wissen, wem wir einen „leihen“ müssen.

 

 

 

Hephaistos lädt zum Schmieden ein

Am Samstag, den 13.10.2018

ab 14.00 Uhr

in Haddessen

Am Wiekenbrink 5

wird Adrien in seiner Funktion als Schmiedegott Hephaistos 🙂 die Esse anfeuern.

Alle Spieldenks, Freunde und Bekannte die auch gern möchten und alle Interessierten sind eingeladen glühendes Eisen in neue Formen zu bringen..

Da das Ganze im Garten stattfindet und beim Schmieden nur der Bauch warm wird, solltet ihr Euch dem Wetter angepasst anziehen – und auch bedenken, dass Schmieden nicht gerade etwas für weiße Blusen und Hemden ist…es sei denn man möchte diese schwarz batiken.

Geeignet ist die Aktion für Alle die keine Angst vor Hammer, Feuer, Eisen, Handschuhen und Adrien haben.

Kinder ab 8 Jahren dürfen mit Unterstützung von Adrien auch gern schon mal den Hammer schwingen.

 

Jubi-Feier: 30 Jahre Spieldenk

Bei Gründung des Vereins SPIELDENK im Jahre 1988 hat noch keiner daran gedacht, wie weit sich das Projekt in die Zukunft erstrecken wird. Jetzt ist es doch eine ziemliche Strecke auf dem Zeitstrahl geworden, immerhin sind 30 Jahre vergangen. Einige sind noch aus den Anfängen dabei und erinnern sich an alte Zeiten und viele Reisen, Aktionen, Projekte und Workshops. Neue Generationen sind herangewachsen, denen die Konzepte von Bildung selber machen und Bildung auf Gegenseitigkeit inzwischen vertraut sind und die zum Beispiel zu  SPIELDENK junior mit eigenen selbstorganisierten Projekten geführt haben.
Geblieben ist die Grundidee des basisdemokratischen gleichen Rechts für alle. Alle Mitglieder jeden Alters haben  bei SPIELDENK dasselbe Stimmrecht, und alle wichtigen Entscheidungen werden nicht vom Vorstand, sondern von der Mitgliederversammlung getroffen.
Und geblieben ist unsere Überzeugung, dass Bildung nicht in Elfenbeintürmen stattfinden soll, sondern da, wo sie gebraucht wird: im wirklichen Leben!

30 Jahre?- SPIELDENK muss fegen!

und das feiern wir natürlich mit der ganzen SPIELDENK-Bande und allen Gästen, die sie mitbringen. Und wenn Du auch Lust hast, bist Du herzlich eingeladen.

SPIELDENK-Jubi-Feier
am 8. September 2018 ab 17 Uhr
Hessisch-Oldendorf    Bäckerstr.9 bei Henne

Irland Sommer 2018 – 10 Spieldenks and 1 sheep on the road

und dann war da noch die Spieldenk-Tour nach Irland!

Im Juli 2018 sind wir mit 10 Personen und einem Schaf in 3 PKWs über die grüne Insel gereist.

Nach einigen Jahren „Kinder-Pause und Elternzeit“ von Brigitte gab es in diesem Sommer endlich wieder eine Spieldenk-Tour nach Irland. Drei Wochen lang ging es als „Crazy German Wander-Group“ entlang der Küste von Doolin bis nach Malin Head. An insgesamt 5 Stationen entlang der Küste (County Clare mit Doolin, Connemara mit Letterfrack, Mayo mit der Kilcommon Lodge und Donegal mit den Stationen Malin Beg und Malin Head) gab es viel zu sehen, zu erleben,zu lernen, zu fotografieren und zu lachen.

Naja- und Tara unser irisches Reiseschaf war natürlich auch mit…

…aber seht selbst:

Bootsfahrt unter den Klippen von Moher
Mal eben zum Poulnabrone Dolmen – nur für Menschen kein Zutritt 🙂
Wandertag am Abgrund – die Cliffs of Moher
Inselhopping mit Streichelzoo 🙂
Sand Strand Sonne Wind und Einsamkeit

 

Lust auf „Irischen Frühling“?! – weitere Touren in Kürze :-)

Da sich einige schon beklagt haben, dass die Irlandtour für diesen Sommer bereits voll ist – hier die neuen Chancen!

Irland im Frühling 2019!

Vom 06. April bis zum 20.April (Familientour)

und

Vom 27. April bis zum 11. Mai

geht es zwei Wochen auf die heilige Insel!  Per Flieger ab Bremen oder Hamburg und mit einem Minibus durch das Land.

1349,- (Spieldenk-Mitglieder 1299,-€)

im Preis enthalten sind Hin- und Rückflug ab Startpunkt (Bremen oder Hamburg), Abholung am Flughafen Dublin, alle Tagestouren mit Minibus (ohne Eintrittsgelder), Unterkunft in Hostel und B&B in Doppelzimmern und Familienzimmern- meist mit Selbstversorgerküchen und immer mit gemütlichem Gemeinschaftswohnzimmer!, Frühstück und natürlich mal wieder meine kompetente Reise(beg)leitung!

Bei Anmeldung gibt es ein Infopaket und Literaturtipps zur Reise.

Ziele werden sein:

Die Cliffs of Moher, die Karstlandschaft im Burren, Connemara mit dem National Park und dem längsten Fjord Irlands, dem Killary Harbour, Mayo mit Achill Island und seiner Moorlandschaft ein Ausflug zum Eagels Flying in Sligo und natürlich die Küste Donegals mit den höchsten offenen Seeklippen Europas, dem Slieve League, viel Kultur und Geschichte und natürlich den sagenhaften Stränden und Hügeln Donegals!

Also – Schnell melden!

Mail an: brigittestrecker@gmx.de