Bohnen mit Speck und Kino

Am 27. August wurde am Irenensee eine Kinonacht veranstaltet. Adrien kochte, passend zum Thema, eine Riesenpfanne voll Bohnen und Speck. Dabei wurde er von Herrn Hill und Herrn Spencer inspiriert und erzielte einen Volltreffer: Total Lecker!

Bohnen mit Speck und Kino - fürs Foto nochmal aufgewärmt.
Bohnen mit Speck und Kino – fürs Foto nochmal aufgewärmt.

Obwohl aufgrund des guten Wetters nicht viele Personen erwartet wurden, kamen um die 20 Leute vorbei, sahen 1 oder 2 Filme, aßen und genossen die Kaltgetränke. Vielleicht veröffentlicht Adrien an dieser Stelle noch das Rezept zum Nachkochen für all die armen Seelen, die nicht zum Irenensee kommen konnten.

 

“Bohnen mit Speck und Kino” war eine Gemeinschaftsaktion vom Irenensee-Campingplatz und Spieldenk.

Klassenzelten in Halvestorf

Die Eltern wollten nicht, die Lehrer wollten nicht, und alleine durften die Schüler nicht – also ist Spieldenk mal eben eingesprungen.

Dass eine ganze 7. Klasse zelten geht, kommt ja nicht alle Tage vor. Alles hatten die Schüler und Schülerinnen selbst organisiert: Den Platz, die Verpflegung, die Kostenplanung. Aber von den Eltern oder Lehrern erklärte sich niemand bereit, als Aufsichtsperson die Verantwortung über die “wilde Horde” zu übernehmen. Ohne volljährigen Begleiter durften die Schüler aber auf dem Platz nicht zelten. Schnell wurden drei Betreuer gefunden, sehr hilfreiche Jugendleiter, die sich bereiterklärten, Spieldenk zu vertreten. „Klassenzelten in Halvestorf“ weiterlesen

Merkur vor der Sonne

Merkurdurchgang.jpg

Am 08. Mai 2016 zog der Merkur vor der Sonne entlang. Spieldenk Junior hatte nach Tündern eingeladen, um dies zu beobachten.Mit einem Teleskop und fachkundigem Wissen von Klaus V. wurde die Sonne als heller Kreis auf ein Blatt Papier projiziert und 9 Beobachter konnten zwei Sonnenflecken und den Merkur sehen, der langsam über die Sonne wanderte. Klaus brachte viel Fachwissen ein und beantwortete Fragen.Um 13:15 Uhr konnte der Merkur von Tündern aus gesichtet werden und bis 18:53 wanderte er über die Sonne. Danach konnte er von Tündern aus zwar nicht mehr gesehen werden (Bäume), wanderte aber noch weiter über das Sonnenbild. Insgesamt kann man diese als eine gelungene erste Spieldenk Junior Aktion bezeichnen.